Beratungsstelle für Drogenprobleme e.V.
Beratungsstelle für Drogenprobleme e.V.

Für die Durchführung dieses Projektes suchen wir Ihre Unterstützung:

Angebote der Suchtprävention für Kinder und Jugendliche
die in Einrichtungen der stationären Jugendhilfe untergebracht sind

Drogenpräventionsprojekt im Kinderheim

Die Fachstelle für Suchtvorbeugung spricht mit diesem Konzept Kinder und Jugendliche an, die illegale Substanzen konsumieren oder gefährdet sind und stationär untergebracht sind. Von einem erlebnisorientierten Projekt profitieren besonders Kinder u. Jugendliche, die suchtgefährdet sind oder die schon selbst konsumieren. Die in diesem Projekt gemachten Erfahrungen und der Wechsel zwischen Aktion und Reflexion transferieren das gemeinsam erlebte in den eigenen Alltag.

Jetzt Spenden für „Drogenpräventionsprojekt im Kinderheim“ bei unserem Partner betterplace.org

Eine weitere Projektbeschreibung finden Sie unter
www.gut-fuer-wuppertal.de/projects/35855

Ansprechpartner für Ihre Fragen ist Frau Rath
 

-  nach oben  -