Beratungsstelle für Drogenprobleme e.V.
Beratungsstelle für Drogenprobleme e.V.

Therapievermittlung

Die stationäre oder teilstationäre Therapie dauert in der Regel bis zu 26 Wochen.
Anschließend kann eine bis zu drei Monate dauernde Adaptionsphase angeschlossen werden.
Während der Therapievermittlung und -Vorbereitung, haben Sie einen festen Ansprechpartner und bekommen bis zum Therapieantritt regelmäßige Gesprächstermine.

Die Therapievermittlung beinhaltet folgende Schwerpunkte:

Für weitere Informationen und zur Kontaktherstellung, kommen Sie in die offene Sprechstunde.